Impulsgeber DG
Home Produkte Shop Über uns Kontakt Support Links Suche Sitemap
DE
Produkte > Drehzahlüberwachung > Impulsgeber DG >
dg
Beschrieb
Montage
Technische Daten
Bestellübersicht
Anschluss
Ansicht/Massbild
Downloads
Impulsgeber DG





Beschrieb

Anwendung

Die Kiepe Impulsgeber der Typenreihe DG arbeiten kontakt- und berührungslos. Sie eignen sich besonders für Einsatzfälle, bei denen es auf eine hohe Schaltgenauigkeit, lange Lebensdauer, Verschleissfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit ankommt. Die Impulsgeber erzeugen Impulse, deren Frequenzen drehzahlabhängig sind. Die Impulsfolgen werden von den Kiepe Drehzahlwächtern EDO und JMNC ausgewertet.

Funktion

2-Leiter-Impulsgeber nach NAMUR-EN 50227
Diese Impulsgeber bestehen im Wesentlichen aus einem Transistor-Oszillator, dessen hochfrequentes Streufeld die Ansprechzone bildet. Beim Eintauchen eines metallischen Gegenstandes in den Wirkungsraum des Streufeldes wird der Schwingkreis kurzgeschlossen, sein Innenwiderstand wird hochohmig. Die Schwingungen reissen ab und die Stromaufnahme des Gebers geht zurück. Diese Stromänderung wird von den Kiepe Drehzahlwächtern ausgewertet.

3-Leiter-Impulsgeber PNP-schaltend
Diese Impulsgeber unterscheiden sich von den NAMUR-Gebern durch eine zusätzliche nachgeschaltete Kippstufe, die bei Bedämpfung der aktiven Zone einen Wechsel des Ausgangspotentials von GND nach +Ub bewirkt. Diese Geber können auch direkt mit einer SPS verbunden werden.





Montage

Die Geber müssen so installiert werden, dass innerhalb des Ansprechabstandes ein oder mehrere Metallteile (nach Möglichkeit Fe-Metalle) am Geberkopf vorbeirotieren. Pro Metallteil wird ein Impuls erzeugt. Für kleinere Drehzahlen empfiehlt sich eine Impulsvervielfachung durch symmetrische Anordnung mehrerer Metallteile. Dabei sollten die Metallteile mindestens die Abmessung des Geberkopfes aufweisen, und der Abstand zwischen zwei Teilen sollte den doppelten Geberdurchmesser nicht unterschreiten. Die Befestigung der Geber erfolgt mit zwei Befestigungsmuttern oder unter Verwendung der mitgelieferten Kunststoffschelle bzw. Anschweissplatte. Da die Geber für bündigen Einbau geeignet sind, können sie direkt in ein Gewinde eingeschraubt werden. Um die Ansprechempfindlichkeit des Gebers nicht zu beeinflussen, muss der Abstand zwischen Geberkopf und metallenen Maschinenteilen mindestens 24 mm für M18-Geber bzw. 30 mm für M30-Geber betragen.


Klicken Sie auf das Bild für eine grössere Ansicht

Anschluss






Technische Daten

Generell
Erfüllte NormenEN 60947-5-2, EN 50227 (nur NAMUR-Typen), EN 50081-2, EN 50082-2, VDE 0110 - Verschmutzungsgrad 3
SchutzartIP 67 nach EN 60529
GehäuseMessing verchromt, PA 12-GF 30 für temperaturbeständige Ausführungen
Temperaturbereich Standard-25 °C bis +70 °C
Temperaturbereich TN-Type-40 °C bis +70 °C
Temperaturbereich TH-Type-25 °C bis +100 °C
Elektrisch
Anschlusskabel NAMUR-Geber2 x 0,5 mm² , 2 m lang
Anschlusskabel PNP-Geber3 x 0,34 mm² , 2 m lang
Uo NAMUR-GeberDC 8,2 V
Ri NAMUR-Geber1000 Ω
I betätigt NAMUR-Geberkleiner gleich 1,2 mA
I nicht betätigt NAMUR-Gebergrösser gleich 2,1 mA
Betriebsspannung UB PNP-GeberDC 10 bis 30 V, vollständig verpolgeschützt
Schaltstrom PNP-Geber200 mA





Bestellübersicht


Artikelnummer Bezeichnung Schalterabstand Sn(mm) Schaltverhalten Durchmesser (mm)
96.040 610.105 Impulsgeber DG 5 5 NAMUR 18
215.36.01.02.10 Impulsgeber DG 5 TN 5 NAMUR 18
215.36.01.02.11 Impulsgeber DG 5 TH 5 NAMUR 18
383.06.07.20.00 Impulsgeber DGP 5 5 PNP 18
96.040 610.110 Impulsgeber DG 10 10 NAMUR 30
215.36.01.02.15 Impulsgeber DG 10 TN 10 NAMUR 30
215.36.01.02.16 Impulsgeber DG 10 TH 10 NAMUR 30
383.06.07.03.00 Impulsgeber DGP 10 10 PNP 30


Die TN- und TH-Ausführungen sind ebenfalls beständig gegen Öle, Benzine und Laugen.




Anschluss


Klicken Sie auf das Bild für eine grössere Ansicht

Anschluss








Massbild


DG 5 Gewinderohr M18 x 1
Gehäusedurchmesser 18 mm
Anzugsmoment 25 Nm
Schlüsselweite (SW) 24
Mutternstärke 4 mm
DG 10 Gewinderohr M30 x 1.5
Gehäusedurchmesser 30 mm
Anzugsmoment 90 Nm
Schlüsselweite (SW) 36
Mutternstärke 5 mm
DG 5 TH
DG 5 TN
Gewinderohr M18 x 1
Gehäusedurchmesser 18 mm
Anzugsmoment 2 Nm
Schlüsselweite (SW) 24
Mutternstärke 8 mm
DG 10 TH
DG 10 TN
Gewinderohr M30 x 1.5
Gehäusedurchmesser 30 mm
Anzugsmoment 5 Nm
Schlüsselweite (SW) 36
Mutternstärke 10 mm
DGP 5 Gewinderohr M18 x 1
Gehäusedurchmesser 18 mm
Anzugsmoment 25 Nm
Schlüsselweite (SW) 24
Mutternstärke 4 mm
DGP 10 Gewinderohr M30 x 1.5
Gehäusedurchmesser 30 mm
Anzugsmoment 90 Nm
Schlüsselweite (SW) 36
Mutternstärke 5 mm





Downloads