Zubehör für Reissleinen
Home Produkte Shop Über uns Kontakt Support Links Suche Sitemap
DE
Produkte > Seilzubehör >
Zubehör
Beschrieb
Technische Daten
Bestellübersicht
Bestellempfehlung
Montage
Downloads
Seilzubehör





Beschrieb

Anwendung

Reissleinen werden als Stellglieder für die Betätigung von Seilzugnotschaltern entlang von Förderbandanlagen eingesetzt. Die Reissleine und das für die Installation erforderliche Zubehör sind unter Berücksichtigung normativer Anforderungen funktional auf die Kiepe Seilzugnotschalter abgestimmt. In der Europäischen Union ergeben sich die Anforderungen im Wesentlichen aus DIN EN ISO 13850; EN/IEC 60 947-5-5 und EN 620.

Nach der Inbetriebsetzung ist die Erfüllung der Anforderungen Voraussetzung für die Feststellung der CE-Konformität.

Abhängig von der Ausführung des Not-Halt-Systems kann die Länge der Reissleine bis zu 100 m und der Abstand der Führungselemente bis zu 4m betragen.

Funktion

Wenn an der Reissleine in beliebiger Richtung gezogen wird oder die Reissleine zerreisst, wird der Seilzugnotschalter betätigt,um das Förderband abzuschalten. Da die Ankerhaken die Zugkräfte der Spannfedern und die Betätigungskraft in der Reissleine aufnehmen, ist auf eine stabile Unterkonstruktion zu achten.

Die Führungselemente unterstützen die Reissleine im Verlauf der Spannlänge und müssen in vorgegebenen Abständen gradlinig montiert werden.

Die Spannkraft der Spannfedern ist auf den Seilzugnotschalter und das Reissleinensystem abgestimmt und kann mit Spannelementen eingestellt bzw. nachjustiert werden. Zur Befestigung der Reissleine werden Klemmen und Kauschen eingesetzt. Kettennotglieder vereinfachen den Ein- und Ausbau von Komponenten.





Technische Daten

Generell
BezeichnungReissleinensystem Stellteil für Not-Halt-Geräte
Betätigungsartmanuell
Erfüllte VorschriftenEN 620, DIN EN ISO 13850, DIN EN 60947-5-5 , BGI 710
Geeignet für Seilzugnotschalter einseitig wirkendPAS , LRS
Geeignet für Seilzugnotschalter zweiseitig wirkendHEN, NTS, SEG, PRS
Mechanik
ReissleineStahlseil verzinkt, alternativ Edelstahl, Durchmesser 2mm, rote, UV-stabilisierte PVC-Ummantelung
Bruchkraft> 2.000 N
Einbaulagehorizontal bis ca. 15° Neigungswinkel
Maximal zulässige Reissleinenlängebis ca. 100 m (abhängig von der Ausführung des Not-Halt-Systems)
Abstand Führungselementebis ca. 4 m (abhängig von der Ausführung des Not-Halt-Systems)
Umweltbedingungen
Betriebstemperatur-25°C…+ 70°C
Montagetemperatur+10°C…+ 35°C
Lagertemperatur-40°C…+ 75°C





Bestellübersicht



Reissleinen Stahlseil PVC-Ummantelt rot
Artikelnummer Bezeichnung Einbauposition Material Shop
94.045 731.011 Reissleine Ø 3 mm; 50 m Pos. 1 Stahl, verzinkt
94.045 731.021 Reissleine Ø 3 mm; 100 m Pos. 1 Stahl, verzinkt
94.045 731.031 Reissleine Ø 3 mm; 500 m Pos. 1 Stahl, verzinkt
94.045 731.211 Reissleine Ø 3 mm; 50 m Pos. 1 Edelstahl ASTM316/1.4401
94.045 731.221 Reissleine Ø 3 mm; 100 m Pos. 1 Edelstahl ASTM316/1.4401
94.045 731.231 Reissleine Ø 3 mm; 500 m Pos. 1 Edelstahl ASTM316/1.4401
94.045 731.012 Reissleine Ø 5 mm; 50 m Pos. 1 Stahl, verzinkt
94.045 731.022 Reissleine Ø 5 mm; 100 m Pos. 1 Stahl, verzinkt
94.045 731.032 Reissleine Ø 5 mm; 500 m Pos. 1 Stahl, verzinkt
94.045 731.212 Reissleine Ø 5 mm; 50 m Pos. 1 Edelstahl ASTM316/1.4401
94.045 731.222 Reissleine Ø 5 mm; 100 m Pos. 1 Edelstahl ASTM316/1.4401
94.045 731.232 Reissleine Ø 5 mm; 500 m Pos. 1 Edelstahl ASTM316/1.4401





Spannfedern für Reissleinen aus Federstahl
Artikelnummer Bezeichnung Einbauposition Material Shop
251.05.01.02.18 Spannfeder L für Schalter HEN, NTS, SEG, PRS, Installationslänge 2x50m, Abstand Augenschrauben 4m Pos. 2 AISI 301
94.000 026.683 Spannfeder M für Schalter HEN, NTS, SEG, PRS, Installationslänge 2x50m, Abstand Augenschrauben 2.5m Pos. 2 AISI 301
93.059 126.001 Spannfeder M mit Hubbegrenzung für Schalter HEN, NTS, SEG, PRS, Installationslänge 2x50m, Abstand Augenschrauben 2.5m Pos. 2 AISI 301
580.00.50.01.01 Spannfeder XL für Schalter PAS, LRS, Installationslänge 1x30m, Abstand Augenschrauben 2.5m Pos. 2 AISI 301





Ankerhaken
Artikelnummer Bezeichnung Einbauposition Material Shop
93.098 412.120 Ankerhaken M10 x 120 mm; inkl. 2 Muttern + Sicherungsscheiben Pos. 3 Stahl verzinkt
93.098 412.130 Ankerhaken M12 x 120 mm; inkl. 2 Muttern + Sicherungsscheiben Pos. 3 Stahl verzinkt
93.098 412.310 Ankerhaken M8 x 120 mm; inkl. 2 Muttern + Sicherungsscheiben Pos. 3 Edelstahl, AISI 304





Spannschloss
Artikelnummer Bezeichnung Einbauposition Material Shop
93.098 411.101 Spannschloss M6; 2 Ösen Einstellbereich 70 mm Pos. 4 Stahl verzinkt
93.098 411.102 Spannschloss M6; 1 Haken 1 Öse, Einstellbereich 70 mm Pos. 4 Stahl verzinkt
93.098 411.302 Spannschloss M6; 1 Haken, 1 Öse Einstellbereich 100 mm 1 Pos. 4 Edelstahl, AISI 316





Kettennotglied
Artikelnummer Bezeichnung Einbauposition Material Shop
93.098 415.001 Kettennotglied M6, 7,5 mm Öffnung, Innenbreite 45 mm Pos. 5 Stahl verzinkt
93.098 415.202 Kettennotglied M6, 7,5 mm Öffnung, Innenbreite 45 mm Pos. 5 Edelstahl, AISI 316





Augenschrauben
Artikelnummer Bezeichnung Einbauposition Material Shop
93.098 413.130 Augenschraube M12 x 60 mm inkl. 2 Muttern + Sicherungsscheiben Pos. 6 Stahl verzinkt
93.098 413.131 Augenschraube M12 x 200 mm inkl. 2 Muttern + Sicherungsscheiben Pos. 6 Stahl verzinkt
93.098 413.330 Augenschraube M12 x 80 mm inkl. 2 Muttern und 2 Federscheiben Pos. 6 Edelstahl, AISI 304





Klemme Bügelform
Artikelnummer Bezeichnung Einbauposition Material Shop
93.098 414.001 Klemme Bügelform für Reissleine Ø 3 mm – 5 mm Pos. 7 Stahl verzinkt
93.098 414.203 Klemme Bügelform für Reissleine Ø 3 mm Pos. 7 Edelstahl, AISI 316
93.098 414.205 Klemme Bügelform für Reissleine Ø 5 mm Pos. 7 Edelstahl, AISI 316





Klemme Eiform
Artikelnummer Bezeichnung Einbauposition Material Shop
94.047 869.001 Klemme Eiform für Reissleine Ø 3 mm Pos. 7 Stahl verzinkt
94.047 869.002 Klemme Eiform, verzinkt für Reissleine Ø 5 mm Pos. 7 Stahl verzinkt





Kausche
Artikelnummer Bezeichnung Einbauposition Material Shop
93.097 510.003 Kausche für Reissleine Ø 3 mm Pos. 8 Stahl verzinkt
93.097 510.005 Kausche für Reissleine Ø 5 mm Pos. 8 Stahl verzinkt





Markierungsschild
Artikelnummer Bezeichnung Einbauposition Material Shop
93.066 950.002 Markierungsschild: Not-Halt für Reissleine, gemäss DIN EN ISO 13850, 40x70, 1 Rolle à 50 Stück Pos. 9





Umlenkrolle
Artikelnummer Bezeichnung Einbauposition Material Shop
93.069 106.001 Umlenkrolle M10 x 60, 146mm; Rolle 71 mm Ø inkl. 2 Muttern Pos. 20 Stahl verzinkt







Bestellempfehlung


Klicken Sie auf das Bild für eine grössere Ansicht

Bestellempfehlung Seilzubehör

Klicken Sie auf das Bild für eine grössere Ansicht

Bestellempfehlung Seilzubehör




Montage


Ankerhaken 3 und Führungselemente 6 werden geradlinig gemäss Montageschema auf der Unterkonstruktion der Förderanlage angebracht. Bauseits muss die Unterkonstruktion stabil ausgeführt und die Führungselemente in den für die Installation ausgelegten Abständen angebracht sein.

Zweiseitig zu betätigende Seilzugnotschalter werden mittig zwischen den Ankerhaken 3 der Reissleine montiert. Einseitige Systeme besitzen eine integrierte Feder, so dass nur eine Spannfeder 2 benötigt wird. Die Spannfeder 2 wird in den Ankerhaken 3 eingehängt. Das Spannelement 4 kann nun entweder an der Spannfeder 2 oder am Seilzugnotschalter angebracht werden. Anschliessend wird die Reissleine 1 befestigt und durch die Führungselemente 6 bis zum Seilzugnotschalter verlegt. Gemäss der Vorgaben wird die Reissleine gespannt und mit den Klemmen 7 befestigt. Mit dem Spannelement 4 werden die Arbeitspunkte der Spannfedern fein eingestellt. Bei zweiseitig wirkenden Seilzugnotschaltern sind die Spannfedern 2 symmetrisch zu spannen.

Nach dem Einstellen der Spannfedern 2 ist die Funktion zu überprüfen:

> Die Reissleine muss in allen Richtungen frei zu betätigen sein.
> Die Normvorgaben für Betätigungskraft und Weg an der Reissleine sind einzuhalten.
> Bei Simulation eines Reissleinenrisses oder Bruch muss der angeschlossene Seilzugnotschalter auslösen.
> Der Bediener entlang der Reissleine des Schalters muss freie Sicht auf die gesamte Betätigungslänge haben.



Klicken Sie auf das Bild für eine grössere Ansicht

Montage PRS

1 Reissleine
2 Spannfeder
3 Ankerhaken
4 Spannelement
5 Kettennotglied
6 Führungselement
7 Klemme
8 Kausche





Downloads